Alaska

Alaska

Regie: Max Gleschinski

D, 2023, 124 min., Farbe, FSK: -

Stoisch schwebt Kerstin in ihrem roten DDR-Kajak über die Mecklenburgische Seenplatte. Ziellos gleitet sie, zwischen Tourismus und Tristesse, tagelang über das Wasser, bemüht, allein zu bleiben. Die vielen Flüsse und Seen sind ihr vertraut. Doch woher kommt Kerstin? Wovor ist sie auf der Flucht? Wer verfolgt sie? Die Gleichmäßigkeit dieser Reise bricht, als Alima auftaucht, die der paddelnden Einzelgängerin endlich die richtigen Fragen stellt.

ORPHEA IN LOVE

ORPHEA IN LOVE

Regie: Axel Ranisch

D 2022, 107 Min.

Eine junge Callcenter-Agentin verliebt sich in einen kleinkriminellen Straßentänzer. Sie ist Orpheus. Er ist Eurydike. Ihr Ausdrucksmittel ist der Gesang, er artikuliert sich durch seinen Tanz. Für ihre große Liebe steigt sie hinab in die Unterwelt, stellt sich ihren alten Dämonen und lernt wieder zu vertrauen. Ein Opern-Pasticcio zwischen Puccini, Händel und Christian Steiffen.

WER ERSCHOSS SALVATORE G.?

SALVATORE GIULIANO

Regie: Francesco Rosi

IT, 1961, 123 min., Farbe, OmU, FSK: 16

Dokumentarischer Spielfilm über Leben und Tod des sizilianischen Banditen Salvatore Giuliano. Der Film bewegt sich zwischen den späten 1940er Jahren, als Giuliano und andere Abtrünnige von separatistischen Politikern für ihre Kämpfe rekrutiert wurden, und den Tagen vor und nach Giulianos Tod hin und her. Nach seinem Tod kommt es zu einem Gerichtsprozess: Wird die Wahrheit ans Licht kommen oder wird das Gesetz des Schweigens die Machthaber schützen?

AUSZEIT

AUSZEIT (La Vacanza)

Regie: Enrico Iannaccone

IT, 2019, 98 min., Farbe, OmU, FSK: 16

Valerio’s life, a charming 30-year-old affected by bipolar disturb, gets a positive surge when he meets Carla, an old woman who manifests the first symptoms of the Alzheimer’s disease. Two complex souls that find into an unexpected friendship the strength to confront themselves with their past.