AUF DER SUCHE NACH HEILERN oder ICH BIN EIN HYPOCHONDER

D 2014, 90 Min, FSK: o.A.

Rosa von Praunheim beschäftigt sich auf seine eigene Art mit den vielen Varianten des Heilens, die es weltweit gibt. Er entschloss sich zu einem Selbstversuch und begab sich in die Hände von außergewöhnlichen Heilern. Unter anderem traf er den Mönch Anselm Grün und den Pflanzenkundler Wolf-Dieter Storl.

 

    

 

 

 
 

 

AUF DER SUCHE NACH HEILERN oder ICH BIN EIN HYPOCHONDER

D 2014, 90 Min, FSK: o.A.

Rosa von Praunheim beschäftigt sich auf seine eigene Art mit den vielen Varianten des Heilens, die es weltweit gibt. Er entschloss sich zu einem Selbstversuch und begab sich in die Hände von außergewöhnlichen Heilern. Unter anderem traf er den Mönch Anselm Grün und den Pflanzenkundler Wolf-Dieter Storl.

 

    

 

 

Inhalt

Inhalt

"Ich bin ein Hypochonder. Bei jeder Gelegenheit probiere ich neue Heilmethoden aus. Die Homöopathie schaffte bei mir, was herkömmliche Medizin nicht vermochte: Mich von Asthma und meinen unerträglichen Kopfschmerzen zu heilen. Aber meine Reizblase machte mir Sorgen, mein grüner Star, meine Arthrose im großen Zeh und meine Polypen in der Nase. Ich entschloss mich zu einem Selbstversuch und nutzte die Dreharbeiten, um mich in die Hände von außergewöhnlichen Heilern zu begeben. Ich lernte Geistheiler, Gesundbeter und Schamanen kennen. Ich besuchte ein Seminar von Dr. Zhi Gang Sha, der für seine Seelenoperationen berühmt ist. Ich traf den Bestsellerautor und Mönch Anselm Grün und war begeistert vom Pflanzenkundler Wolf-Dieter Storl, der mir den Tipp gab, meine Reizblase mit Brennnesseln zu behandeln. Ich suchte Rosina Sonnenschmidt auf, die eine Humortherapie anbietet, und der Drogenexperte Christian Rätsch erzählte mir von der heilenden Wirkung von Rauschpflanzen. Ich machte eine Rückführung in meine früheren Leben und fand heraus, dass ich einst ein großer starker Baum war. Aber ich traf auch auf Menschen, die ernsthaft krank sind, wie der junge Sänger Davide Paradiso, der an MS erkrankt ist, und für sich eine eigene Philosophie entwickelt hat. Vor allem hat mich der Physiker Karl-Heinz Pantke beindruckt, der uns allen, trotz seiner schweren Behinderung, Mut zum Leben macht. Das riesige Angebot von alternativen Heilmethoden ist faszinierend. Ich entschloss mich wertfrei und hingebungsvoll allem und jedem zu glauben, denn das ist es, was den Menschen vom Tier unterscheidet: Der Glaube an Götter, Geister und an das Leben vor und nach dem Leben."

Rosa von Praunheim

 

Credits

Stabliste

Regie, Buch, Produktion, Schnitt

ROSA VON PRAUNHEIM

unter Mitarbeit von

MARKUS TIARKS

Kamera

DENNIS PAULS, NICOLAI ZÖRN, MATTHIAS LAWETZKY

Ton

THOMAS SCHRADER, OLIVER SECHTING, MANJA EBERT

Postproduktion

MIKE SHEPHARD

Musik

ANDREAS WOLTER

Recherche

JOHANNES FRESE

Produktionsleitung

MARKUS TIARKS, OLIVER WIßMANN, MARTIN KRUPPE (WDR Herstellungsleitung)

Redaktion

JUTTA KRUG (WDR), BARBARA DENZ (NDR), THOMAS SESSNER(BR), JENS STUBENRAUCH (RBB)

mit

Maximiliane Hiemisch, Dr. Andreas Straube, Maria von Heyden, Davide Paradiso, Andreas Krüger, Christian Weymayr, Prof. Martin Lambeck, Dr. Rosina Sonnenschmidt, Harald Knauss, Anselm Grün, Jürgen Fliege, Dr. Zhi Gang Sha, Bernd Kramer, Dr. Gunther Kahle, Klaus-Dieter Haack, Jenny Langhammer, Heidrun Berlin, Dr. Karl-Heinz Pantke, Dr. phil. Christian Rätsch, Heidi Baatz, Sandy Wieselmann, Vianda Fliegner, Mariananda, Steffen Zimpel, Dr. Wolf-Dieter Storl, Yoga and More

Hergestellt von ROSA VON PRAUNHEIM FILMPRODUKTION im Auftrag des WDR in Koproduktion mit NDR, BR un RBB

 

Pressestimmen

Pressestimmen

"Rosa von Praunheims Reise durch die Welten unterschiedlicher Heilmethoden interessierte, amüsierte und verwunderte die Zuschauer, die einen abwechslungsreichen und sehr privaten Film zu sehen bekamen" 

WDR.de

Biografie

Rosagrafie

Als Holger Mischwitzky 1942 in Riga, Lettland, geboren. Aufgewachsen in der DDR am Rande von Berlin in Teltow-Seehof. 1953 mussten die Eltern flüchten und siedelten sich über Umwegen in Frankfurt am Main an, wo wir im Stadtteil Praunheim wohnten. Auf dem humanistischen Wöhlergymnasium machte ich meine erste Theaterinszenierung in lateinischer Sprache. Durch den häufigen Schulwechsel brachte ich es aber nicht weit und verließ vor der Mittleren Reife die Schule, wechselte zur Kunstschule Offenbach für ein Jahr. Dann wurde ich auf der Hochschule für bildende Künstle Berlin in die Abteilung Freie Malereiaufgenommen. Hier studierte ich Anfang der sechziger Jahre, ging aber vor einem Abschluss ab. 1967 entstand mein erstes Buch und auch mein erster Kurzfilm Von Rosa von Praunheim. Durch den Verkauf des Films an den Hessischen Rundfunk konnte ich weitere Filme produzieren. 1968 bekam ich für meinen zweiten Kurzfilm Rosa Arbeiter auf goldener Straße Preise und wurde schnell bekannt. 1970 drehte ich drei größere Filme, darunter Die Bettwurst, die bis heute ein Kultfilm ist und Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern die Situation in der er lebt, mit dem ich die neue deutsche Schwulenbewegung mitbegründete. Durch den Skandal, den dieser Film auslöste wurde ich berühmt und berüchtigt. Bis heute habe ich über 70 Filme gedreht.

 

Festivals

Festival Deutschland

2014 - Dok.fest München

2014 - Ifab Berlin

 

Downloads

 

Downloads

Attachments:
FileDescriptionFile size
Download this file (Heiler_01.jpg)Heiler_01.jpg 1592 kB
Download this file (Heiler_02.jpg)Heiler_02.jpg 2124 kB
Download this file (Heiler_05.jpg)Heiler_05.jpg 2767 kB
Download this file (Plakate FINAL 2.jpg)Plakate FINAL 2.jpgPlakatmotiv HEILER324 kB
Download this file (Rosa von Praunheim 3.jpg)Rosa von Praunheim 3.jpg 2514 kB

Jetzt im Kino!!

KINOTERMINE

 

BAMBERG

16.11. + 23.11.2014 Lichtspiel Bamberg

 

BERLIN

am 20.09.2014 - um 15:30 Uhr  - Bundesplatzkino - (West-Berliner Premiere)

am 24.09.2014 - um 18:00 Uhr - Kino Babylon Mitte - (Ost-Berliner Premiere)

 

FREIBERG

am 01.03.2016 ePi-Zentrum

 

GEISLINGEN AN DER STEIGE

am 21.04.2015 Gloria Kino Center

 

HANNOVER

03.11. - 11.11.2014 Kommunales Kino

 

NEUBURG an der DONAU

am 10.06.2015 Kinopalast Neuburg

 

Auf der Suche nach Heilern
€0.00