EIN FISCH, DER AUF DEM RÜCKEN SCHWIMMT

EIN FISCH, DER AUF DEM RÜCKEN SCHWIMMT

MAKING MONTGOMERY CLIFT

MAKING MONTGOMERY CLIFT

Darkroom

Darkroom

LEIF IN CONCERT - Vol. 2

LEIF IN CONCERT - Vol. 2

SAG DU ES MIR

SAG DU ES MIR

Chichinette

Chichinette

Ich bin Anastasia

Ich bin Anastasia

Normal

Normal

The Cakemaker

The Cakemaker

War of Art

War of Art

Jibril

Jibril

Der Fall Sarah & Saleem

Der Fall Sarah & Saleem

Face_It!

Face_It!

Morgen Ist Schluss - Der Anfang

Morgen Ist Schluss - Der Anfang

Layla M.

Layla M.

Männerfreundschaften

Männerfreundschaften

Warten auf Schwalben

Warten auf Schwalben

Cinderella the Cat

Cinderella the Cat

Die Tochter

Die Tochter

Garten der Sterne

Garten der Sterne

Überleben in Neukölln

Überleben in Neukölln

Haus ohne Dach

Haus ohne Dach

Dark Blood

Dark Blood

Clash

Clash

ACT! Wer bin ich?

ACT! Wer bin ich?

Desire Will Set You Free

Desire Will Set You Free

Kater

Kater

Tutti I Santi Giorni - Tagein Tagaus

Tutti I Santi Giorni - Tagein Tagaus

Toro

Toro

Giulias Großes Rennen

Giulias Großes Rennen

Tu nichts Böses

Tu nichts Böses

Treppe aufwärts

Treppe aufwärts

Die Mafia mordet nur im Sommer

Die Mafia mordet nur im Sommer

Liebmann

Liebmann

Alki Alki

Alki Alki

Die Geschichte vom Astronauten

Die Geschichte vom Astronauten

Aus dem Abseits

Aus dem Abseits

Fado

Fado

Familie Haben

Familie Haben

Härte

Härte

Babai

Babai

Als wir die Zukunft waren

Als wir die Zukunft waren

Im Spinnwebhaus

Im Spinnwebhaus

Praunheim Memoires

Praunheim Memoires

Auf der Suche nach Heilern

Auf der Suche nach Heilern

Der Kuckuck und der Esel

Der Kuckuck und der Esel

Lichtgestalten

Lichtgestalten

Wie ich lernte, die Zahlen zu lieben

Wie ich lernte, die Zahlen zu lieben

Männer zeigen Filme & Frauen ihre Brüste

Männer zeigen Filme & Frauen ihre Brüste

Noseland

Noseland

Reuber

Reuber

Kohlhaas

Kohlhaas

Standesgemäß

Standesgemäß

limitiertes 'Leif in Concert - Vol. 2' Paket - mit DVD und Soundtrack (CD)

limitiertes 'Leif in Concert - Vol. 2' Paket - mit DVD und Soundtrack (CD)

limitiertes 'Leif in Concert - Vol. 2' Paket - mit DVD und Soundtrack auf Doppel-LP

limitiertes 'Leif in Concert - Vol. 2' Paket - mit DVD und Soundtrack auf Doppel-LP

Überleben in Neukölln

Überleben in Neukölln

€15.99
Artikelnummer : DV165198

Regie: Rosa von Praunheim

Bildformat: 1,85:1 Farbe
Sound: 2.0
Disc Type: DVD 9
Sprache: DE
Untertitel: EN
Laufzeit: 82 Minuten + Extras
Ländercode: 0-Codefree PAL

Extras:
• Konzert Juwelia
• Trailer
• Fotogalerie
• Trailershow

Das Zentrum des Films ist Stefan Stricker, der sich Juwelia nennt und seit vielen Jahren eine Galerie in der Sanderstraße in Berlin Neukölln betreibt. Hier lädt er an jedem Wochenende Gäste ein, denen er schamlos aus seinem Leben erzählt und poetische Lieder singt, die er mit seinem Freund aus Hollywood Jose Promis  geschrieben hat. Juwelia war ihr Leben lang arm und sexy, hat stets um Anerkennung gekämpft, sie aber nur teilweise bekommen. Der Film begleitet sie nach New York, wo sie zum ersten Mal eine Ausstellung hat und dort auch auftritt. In ihrer hessischen Heimatstadt Korbach am Grab ihrer Mutter kommen Juwelia die Tränen. Ihre Mutter hat sich mit 82 Jahren das Leben genommen und die weibliche Seite ihres Sohnes nie akzeptiert. Juwelia ist Clown, Philosoph und Überlebenskünstler und immer noch ein Geheimtipp. Neben Juwelia treffen wir die 89 jährige Frau Richter, die im Alter von 50 Jahren nach Neukölln zog, um hier mit einer Frau glücklich zu werden. Wir treffen den androgynen kubanischen Sänger und Tänzer Joaquin la Habana, der mit seinem Mann zusammenlebt. Sein 17 jähriger Sohn ist stolz auf ihn. Wir treffen Mischa Badasyan aus Russland, einen Performancekünstler, der es sich zur Pflicht machte, ein Jahr lang jeden Tag mit einem anderen Mann Sex zu haben. Und wir begegnen der syrischen Sängerin Enana, die nach ihrer dramatischen Flucht nach Berlin hofft, ein freieres Leben führen zu können, als Frau und als Lesbe. Patsy l‘Amour la Love veranstaltet die „Polymorphia“ Party- und Diskussionsreihe und bezeichnet sich selbst als Polittunte. Gerade hat sie ihre Magisterarbeit „Selbsthass und Emanzipation“ veröffentlicht. Neukölln war immer ein armer, proletarischer Bezirk mit viel Kriminalität. Vor zehn Jahren kamen wegen der billigen Mieten die Künstler. Seit fünf Jahren entwickelt sich Neukölln zum Hipster-Bezirk und Mekka für Spekulanten. Mein Film ist ein Zeugnis des zurzeit spannendsten Teils von Berlin - und zugleich ein Zeugnis eines Bezirks, der bald seine  Künstler, die sich die Mieten nicht mehr leisten können, vertreiben wird.

Alle Info zum Film